Soccerex 2007

„Das war die beste Soccerex aller Zeiten!“

Besucher der Soccerex Exhibition, die Ende November 2007 in Johannesburg/ Südafrika ihre Pforten geöffnet hatte, konnten es nicht übersehen: Auf 36 Quadratmetern stand der erste Prototyp der Container Tribünen der ContribSystems GmbH mit einer mobilen und modularen Membran- Überdachung. Die Ausstellung stand ganz im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft 2010. ContribSystems aus Baden bei Wien war mit der Messe insgesamt hoch zufrieden. „Das war die beste Soccerex aller Zeiten“, schwärmt Renate Wolfram, Geschäftsführerin, „sowohl der internationale als auch der lokale Kundenkontakt war einfach super“. ContribSystems war mit dem südafrikanischen Partner, der Umzansi Event Solution und der mobilen Tribünenanlage „seatbox“, die aus Containern teleskopartig ausgezogen werden kann, vertreten. Neueste Entwicklung war eine mobile Überdachung, die in Cooperation mit der Hightex Group entwickelt wurde.

 

Die erste modulare Membran- Überdachung für mobile Tribünensysteme überhaupt. „Schnell und einfach zu montieren“, erklärte Klaus Michael Koch, CEO der Hightex Group, „und eine transportable, leichte Konstruktion, die ihren Sinn voll erfüllt. Nämlich als Sonnen- und Regenschutz. Das Wasser kann durch die spezielle Membran- Spannung leicht nach hinten abfliessen. Ausserdem ist es ein langlebiges und leicht zu reinigendes Dach. Dieselben Merkmale, wie das mobile Tribünensystem seatbox“. Bheka Luthuli, Director der Umzansi Event Solution meinte treffend: „Rechtzeitig für die WM 2010 in South Africa produziert, denn dieses event findet ja im Winter statt und da regnet es zum Teil sehr heftig“. Umzansi Event Solution ist Lizenznehmer von ContribSystems und spezialisiert auf die public viewing areas für die WM in Südafrika. „Nachdem für diese Fan Parks der herkömmliche Gerüstbau nicht mehr zugelassen wird, können wir mit diesem Produkt alle Municipalities in South Africa versorgen”.